… and it will be my last.

„Music was my first love …“

Weisst Du, die Welt um mich herum nervt mich manchmal so derbe. Und dann ziehe ich mich in meine eigene Welt zurück. Und nach einiger Zeit dort nerv ich mich dann meistens selber. Dann denke ich mir, es wäre doch schön, irgendwie „in der echten Welt“ klar zu kommen. Und geh am nächsten Tag frohen Mutes ins Büro und muss da Phil Collins hören. Und Roxette und Jennifer Rush. Solche 80er-Sender sind dort grad ganz dolle angesagt, irgendwie.

Musik nervt mich auch oft.

Komm ich abends nach Hause muss ich noch einkaufen. Überall stehen Paletten mit Kram rum, man kommt im Supermarkt kaum noch durch die Gänge. Die Aushilfs-Schüler-Mitarbeiter stehen zu fünft um eine Palette rum, labern „Alda, Digga“-Zeug und machen den Gang noch unpassierbarer. Im Fernsehen: Teenies in Casting-Shows werden gedemütigt, Promis machen sich selbst zum Affen, B-Promis machen meistens ein bisschen was von beidem.

Musik rettet mich dann auch oft.

Ja, ich sehne mich wohl nach dem Menschen, der mir die Welt wieder erträglich machen kann. Der vielleicht genauso genervt ist wie ich. Und suche täglich nach dem einen Song, der mir grade hervorragend passt. Dann gemeinsam hebt sich plötzlich alles auf. Und ich kann wieder lachen. Und mich fremdschämen, wenn ich Casting-Shows ansehen muss, weil halt grad mal wieder nix anderes läuft. Aber besser noch: gar nicht erst fernsehen, sondern ganz nah sein – bei dir.

Und Musik hören, zu zweit. Das wär mal was.

PS:Ich schätze, dieser Post wird nicht lange online sein. Ich bin halt doch ein Feigling. Ein paar Stunden vielleicht, weil ich jetzt schlafen gehen zu versuchen werde. Morgen früh sieht alles schon wieder anders aus? Hell, yeah. Und eigentlich gehts hier auch gar nicht um Musik.

Getaggt mit

3 Gedanken zu „… and it will be my last.

  1. krisenmädchen sagt:

    nicht löschen. bloß nicht löschen. bitte bitte. der letzte satz hat mich zu tränen gerührt. ein kleines bisschen bin ich verknallt in dich janniz. immer schön durchhalten ja? in all this chaos we will find safety.

  2. janniz sagt:

    Nun kann ichs ja schlecht noch löschen.

Schreib was dazu ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: