Ain’t that a bitch?

Ich habe grade etwas über ne halbe Stunde versucht, irgendwo „A Real Mother For Ya“ als legalen download IRGENDWO zu finden. Irgendwo Fehlanzeige. Soll ich noch mal „irgendwo“ schreiben? Gibts das wirklich nicht? Warum nicht? Ich finde die CD nicht, aber wills endlich komplett auf dem iPhone, nicht nur die 3 Lieder, die da grade drauf sind. Dat janze Album bitte, in netter Qualität und für Geld gekauft. Jübbet nüscht. Für sachdienliche Hinweise bezüglich eventueller legaler download-Möglichkeiten wäre meine Dienststelle dankbar.

Also entweder „saugen“ oder weiter die CD-Kartons durchsuchen. Irgendwo muss die ja sein. Und da es (geofucking sei Dank) auf YouTube nur komische, schnelle Live-Versionen mit schlechter Qualität gibt – hier ein 8-Bit-Chiptune-Remix:

Da stimmt wenigstens das Tempo.

Getaggt mit ,

Schreib was dazu ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: