Zum Jahresausgang …

Französische Bulldogen essen Gemüse:


Kohl, Gurke, „Broccori“ … Ich hab ja ne gewisse Schwäche für diese Art von Hund, wie man wissen könnte. Und für Möpse. Aber: ich will gar nicht wissen, was die sonst noch alles essen. Scheinbar alles. Oder sind es reine Vegetarier und ich tu ihnen hier derbe unrecht? Und offenbar sind es hauptsächlich Japaner, die ihren Hunden da alles vor die Schnauze halten. Und was macht ein guter Hund dann? Rischtisch: druffbeise.

Dabei kann Hunde-Pups doch eh schon sooo fies sein. Warum muss man denen dann ausgerechnet noch Kohl zu essen geben?

In diesem Sinne: lasst es knallen und frohes neues Jahr.

Getaggt mit

Schreib was dazu ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: