Looking for the girl with the Pony shoes

Ich hab sie heute wieder gesehen, dort wo wir uns immer sehen: am Zebrastreifen. Sie hatte ihre Pony-Sneaker an (zwar nicht grün aber mit nem grünen Streifen drauf) und ne Schlabberhose. Diese in denen eigentlich jeder irgendwie unförmig aussieht. Die Haare hochgesteckt und kurz haben wir uns wieder mal angeschaut.

Angesprochen hab ich sie nicht. Aber was soll ich auch sagen: „Tolle Schuhe!“? Doch das sind GANZ TOLLE SCHUHE, ich liebe Ponys.

Advertisements

5 Gedanken zu „Looking for the girl with the Pony shoes

  1. Joerg sagt:

    Wie witzig wäre das denn! Just do it! 🙂

  2. jaaaaa! do it!! eine freundin von mir hat ihren freund an der ampel kennengelernt, er sagte damals zu ihr „ich steh nicht so gern allein an der ampel“ und hat sich einfach neben sie gestellt.

  3. krisenmädchen sagt:

    Machen! denn du weißt man bereut die Dinge die man nicht getan hat mehr als die die man getan hat

  4. janniz sagt:

    Ihr habt bestimmt alle recht. Das ich sie „unförmig“ genannt habe war sicher kein gutes Vorzeichen (aber sie wird es nicht wissen?) Und ich hab auch nur die Hose gemeint, die vermutlich furchtbar bequem ist. Ich werde die Augen offen und meinen Mut oben halten.

  5. krisenmädchen sagt:

    Sehr gut!Wir stehen geschlossen hinter dir

Schreib was dazu ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: