Japanisch für Anfänger/Fortgeschrittene Bananen

Irgendwas stimmt ja nicht mit denen? Aber ich mags ja oft. Japanisch scheint sich gut zum singen zu eignen, leider verstehe ich meist kaum ein Wort. Aber ich mag bei diesem Video den sehr grafischen Ansatz – die kann (die können) auch anders, ich weiß. Und obwohl ich nix verstehe ist das ein gute Laune J-Pop. Prost!

Jedenfalls hab ich diese Woche auch wieder „Stoff“ aus Japan bekommen, von Candy Japan, über die ich schon lange mal schreiben wollte. Neben Ninja-Katzen-Nori-Bonbons gab es dieses Mal auch noch Schokolade mit Bananen-Kruste. Und ich glaub, die machen süchtig. Hier ein (mehr oder weniger) unabhängiges Rewiev:

Unter der abgerissenen „Bananenschale“ steckt übrigens eine Glücksbotschaft. Meine Banana hat mir wenigstens „mittleren Segen“ (chū-kichi, 中吉) versprochen – hoff ich doch auch! Ich steh voll auf die Japan-Bonbons. Und das beste an den Päckchen ist jedenfalls immer, dass man keine Ahnung hat.

Getaggt mit ,

Schreib was dazu ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: