Front Foot Impossible auf japanisch

… hab den Trick vor zirka 20 Jahren aus nem H-Street-Video gelernt. Von Ocean Howell. Ich kann ihn heute noch. Obwohl ich nur einmal in drei Jahren auf nem Rollbrett stehe. Muss wohl an den unzähligen Wiederholungen liegen, die mein Hirn damals irgendwo abgespeichert hat.

Trotz dem ich fast kein japanisch kann, erklärt er das gut. Das Tail wegschubsen, den vorderen Fuss wie beim Heelflip – nur halt das Board dann um den Fuss wickeln statt zu flippen. … ist jetzt vlt. nicht der hübscheste Trick – aber die gelben Söckchen sind ja auch irgendwie nett.

Ich bin vor zwei Tagen mal wieder gerollt und es ist unglaublich, wie viel man nach 15-20 Minuten aufwärmen doch wieder abrufen kann. Neue Vans waren dabei sicherlich hilfreich. Aber meine Kugellager sind nun auch fast 20 Jahre alt und laufen immer noch wie Butter. Schweizer Qualität halt.

Advertisements

Schreib was dazu ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: