Wennjemandhinterdirdichanstarrt

Kennt ihr das? Wenn ihr euch umdreht, weil ihr glaubt, jemand hinter euch glotzt euch an. Und in dem Moment, wo Du dich rumdrehst, dreht er/sie sich weg.

Also, es gibt sicher irgendeine Art von Verbindung da. Ohne Augen/Ohren/Nase. Solsche Wellen, wesche? Ich dachte immer, das wären die sog. „Alpha-Wellen“, aber evtl. scheinen die doch ganz was anderes zu sein. Ich glaub aber trotzdem, das es da eine Art von „Near Field Communication“ gibt, zwischen Menschen. Oder Hunde und Katzen, die haben auch ganz feine Antennen für das Wohlbefinden ihrer Frauchen/Herrchen/Futtergeber. Und sind prima Therapeuten, das ist bekannt. Ist jetzt nur die Frage: wie near ist near? Angeblich gibt es Zwillingspaare, die über Kontinente hinweg ihr Gegenstück „fühlen“ können. Wie auch immer.

Hier noch ein alter Klassiker von Richie Hawtin.

Schreib was dazu ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: