There Is A Sound In The Calm

Jemand hier im Haus findet es gut, am Samstag um 07:30 staubzusaugen. Darf sie vermutlich, ich hätte mich aber trotzdem gefreut wenn sie bis 09:00 oder später gewartet hätte. Denn wir haben Holzdecken, die den Schall sehr gut leiten.

Für mich, zum später noch mal hören: Where all is fled. Blibber-blubber, „Schimmer“-Reverb, so ne Art Berliner-Schule. Irgendwie gerade genau das, was ich selbst versuche aufzunehmen. Aber ich nehme ja praktisch nie was auf. Doch jedenfalls war das BeatStep Pro die beste Ergänzung/der beste Kauf zu meinem kleinen Modular-System, die ich mir vorstellen kann. Jetzt ist aus dem Schrank ein Instrument geworden. Metropolis war einfach zu teuer und hätte mir viele wertvolle Teileinheiten im Schränkchen verbraucht. Aber wenn ich könnte würde ich …

Nun muss ich nur noch Musiker werden, und dann nehme ich vlt auch mal wieder was auf und teile es womöglich sogar. Bis dahin sind meine Töne nur für mich, zur Entspannung nach dem Büro. „And there in the still – All that you feel – Is tranquility“

Getaggt mit , , , , ,

Schreib was dazu ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: