Schlagwort-Archive: Eurocrack

WIP, Teil #3

Jaja. Also ich habe meinen Winter (der ist schon rum, oder?) mit komischen Dingen verbracht. Ich hab mir einen (2) kleine IKEA-Schränke gekauft, ein Netzteil und irgendwie hatte ich Lust auf diese ganze modular-Synthesizer-Geschichte. Ich weiß, das ist eine endlose.

So siehts heute aus:
Rastloser
Noch nicht wahnsinnig viel, aber nächste Woche sieht es vlt. schon wieder anders aus? Und irgendwie muss man ja mal anfangen. Mit Kabeln drin sieht es auch gleich nach viel mehr aus 😉

So 2-3 Dinge sind ja auch noch „in der Post“, also unterwegs. Ich fürchte, den kleinen Dieter muss ich bald ausbauen. Aber das war ein wirklich netter Start in diese ganze Geschichte, obwohl ich beim löten der unzähligen bunten Kabel mehrmals geflucht habe.

Wohin wird sich das ganze entwickeln? Töne/Klänge waren ja schon immer mehr meins als „richtige Kompositionen“. Also vlt. ist das genau das richtige für mich? Spaß soll es machen. Und das tut es. War ja alles nicht so geplant sondern „hat sich halt ergeben“

Mich haben die meisten „Furzklänge“-Eurorack-Demos, die man so im Netz sehen/hören kann, bisher ja immer davon abgehalten, selber mal in diese Richtung zu schielen. Aber wenn man einmal damit anfängt ..? Dann kommt schnell eins zum anderen und es wächst und gedeiht.

Getaggt mit